22.11.2014

new in: w7 ~ in the buff palette ♥ Naked2-Dupe

Hallo meine Lieben ♥
Ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche und seid langsam schon in gemütlicher Weihnachts-Stimmung ganz ohne Geschenke-Wahnsinn?! Bei mir hat letzte Woche der Postbote geklingelt und sie "In The Buff" Palette von W7 vorbei gebracht. Ich habe mich gefreut, wie ein kleines Kind und musste sie natürlich gleich testen. Die Naked2 Palette habe ich leider nicht, weshalb ich euch leider keinen persönlichen Vergleich zeigen kann, aber im großen weiten Internet gibt es ja zum Glück schon einige Videos dazu. (was auch daran liegt, dass ich bei so was immer etwas sä. Eins davon habe ich euch auch gleich unten verlinkt. Ich finde es jedenfalls toll, dass es diese bezahlbare Version der Lidschattenpalette gibt, bei der man nicht vor lauter schlechtem Gewissen seinen leeren Geldbeutel verstecken muss. :)



Die Farben von links nach rechts:
Buff: ein matter beige Ton, der von allen Farben am wenigsten pigmentiert ist, sich aber perfekt als Grundlage und zum Verblenden eignet.
Camel: einer meiner Lieblinge! Ein wunderschöner warmer Goldton, mit leichtem Schimmer und eher cremiger Konsistenz.
Sand: ist ein heller, leicht rosa Lidschatten, den man dank dezentem silbernen Schimmer auch toll als Highlighter verwenden kann.
Dust: ein kupferfarbener, cremiger Lidschatten, der wieder einen eher warmen Schimmer hat und unglaublich gut pigmentiert ist.
Chocolate: ein matter Ton, der (wie der Name vermuten lässt) an Schokolade erinnert. Ein schöner heller Braunton mit einem leichten Stich ins Lila.
Topaz: Ich liebe diese Farbe! Sie ist wunderbar pigmentiert und ist ein schönes dunkles Braun mit goldenem Schimmer.
Earth: Diese Farbe geht dann schon eher ins Gräuliche und schimmert relativ kühl / silber. Wirklich eine schöne Farbe für das gesamte Lid.
Storm: Das ist ein tolles dunkles Grau mit silbernem Unterton, der auch wieder eine schöne cremige Konsistenz hat uns perfekt zu Earth passt.
Silk: unglaublich gute Pigmentierung und ein schöner silbriger Ton mit einem Hauch Rosa. Besonders gut als Highlighter!
Wave: ein dunkleres Braun mit einen leicht roten Unterton und viel Schimmer. Ich liebe diese Farbe in Kombination mit Silk.
Thunder: die vorletzte Farbe in der Palette ist ein sattes dunkles Braun, mit ganz wenig goldenem Schimmer. Eine tolle Falte für die Lidfalte!
Onyx: Und zu guter Letzt noch dieses matte Schwarz. Ich benutze diesen Lidschatten sehr gerne als Lidstrich. Das wirkt nicht so hart, wie Liquidliner, gibt aber nochmal das gewisse Etwas ^^



Ich bin definitiv glücklich mit dieser Palette und kann sie wirklich nur weiter empfehlen. Wenn man eine Lidschatten Base benutzt, halten die Farben auch ganz klar den ganzen Tag über und durch die tolle Pigmentierung macht das Auftragen auch noch richtig Spaß. Ich benutze die Palette, seit ich sie habe, so gut wie jeden Tag und muss sagen - vor allem für den Preis - ist sie echt klasse. Ich bin allerdings generell ein absoluter Fan von so warmen Farben. Von daher ist diese Palette für mich einfach perfekt und ich habe nichts daran auszusetzen.
Den Pinsel, der bei der Palette dabei ist, finde ich allerdings nicht sehr gut. Es ist zwar vielleicht ganz praktisch für unterwegs, aber wenn ich die Wahl habe, benutze ich zum Auftragen doch lieber einen anderen Pinsel. Allerdings kann man sich bei dem Preis wirklich nicht darüber beschweren und es ist besser als nichts :)

Und hier ist zum Schluss noch ein tolles Vergleichsvideo zur Palette von Mamiseelen für euch, damit ihr die Farben auch mal geswatcht sehen könnt und einen direkten Vergleich zur Naked 2 Palette bekommt.

Habt ihr eine der Paletten?
Was haltet ihr von dem Vergleich?
Dupe-Alarm Ja oder Nein?

17.11.2014

Gefüllte Champignons {recipe}

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein unglaublich köstliches Rezept für euch. Gefüllte Champignons. Ich würde sagen, für eine Person sollte man 3 großen Champignons rechnen. Ich habe sogar vier verputzt, weil ich nicht aufhören konnte :D Natürlich könnt ihr auch die kleinen nehmen und einfach alles schichten. Für alle, die genau so ungeduldig sind, wie ich, ist das vielleicht sogar besser:

für 5 Personen:

12 große Champignons
ca. 200g Erbsen (TK geht natürlich auch)
1 Bund Schalotten
2 Paprika
4 kleine Zucchini
ca. 15 Coctailtomaten
80 g Käse
15 g Crême Frâiche 

Den Ofen auf 180°C (Gas) vorheizen. Die Erbsen in Salzwasser kochen (große brauchen etwa eine halbe Stunde.. Zeit einplanen!) Schalotten klein würfeln und in Öl andünsten, dann Paprika, Zucchini und Champignon-Stiele kleinschneiden und dazu geben. Alles bis es fast ganz weich ist dünsten, dann die Cocktailtomaten vierteln und noch kurz dazugeben. Zuletzt den Käse würfeln; Hälfte davon zusammen mit Crême Frâiche unterrühren Alles mit frischem Basilikum, Zitronenmelisse, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Champignons in eine gefettete Form geben und mit Gemüse-Käse-Masse auffüllen. Den restlichen Käse und die Erbsen darüber streuen und 30 min bei 180°C (Gas) in den Ofen.

Was für leckere Rezepte habt ihr in letzter Zeit so entdeckt, oder zum 1000. Mal gekocht?
Kocht oder Backt ihr lieber?

13.11.2014

Der "perfekte" Übergangs-Mantel ~ eine schwere Entscheidung

"Was tragt ihr eigentlich in der Übergangszeit so drüber?"
Zu einer Jahreszeit, wie jetzt, sieht man ja wirklich alles auf den Straßen: Cardigans, Westen, Blazer, Mäntel bis hin zur Daunenjacke.. Wenn man mal darauf achtet, gibt es momentan nichts, was nicht getragen wird. Und auch ich tue mir super schwer eine Jacke zu finden, die nicht zu warm, aber eben auch nicht zu kalt ist. Immerhin schwanken die Temperaturen zur Zeit täglich gefühlte 10°C hin und her. Da fällt es nicht gerade leicht sich morgens zu entscheiden, was drüber soll. Und deshalb durchforste ich gerade online die virtuellen Kleiderstangen auf der Suche nach der perfekten Lösung für mein Problemchen.. Und was für eine Überraschung: Ich kann mich nicht mal online entscheiden. :D

Deshalb dachte ich mir, ich stelle euch heute einfach mal die Frage, was ihr gegen dieses Problem so macht und welche Art Jacke man zur Zeit an euch so sieht. Ich habe mir dafür auf *Fashion.ID* mal fünf Modelle ausgesucht, die bei mir in der näheren Auswahl stehen..

11.11.2014

Instamoments #5


// Ein neues Lieblingsstück in meiner Backschublade! "Mug Cakes" für die Mikrowelle.. Das ist perfekt, wenn´s mal schnell gehen muss (und weil ich momentan keinen Backofen habe^^ ) // Duschgel und zuckersüße MakeUp-Tasche von Zoe´s Beauty Reihe. Ich liebe es! // Und ein kleiner DM/BodyShop Einkauf. Seit neustem auch mit der PayBack Karte :) //


// Lush-Liebe. Ich hoffe ich komme bald in einen Shop und kann an den neusten Winter Sachen schnuppern! Habt ihr schon etwas bestellt diesen Winter? // Ich hatte Geburtstag ^^ Und die Sonne hat es gut gemeint an diesem Tag // Auf meine selbst gebackene Torte bin ich immer noch ein bisschen stolz ^^ Sie war sooo lecker ♥ //


// Be happy and glitter everything :) Ich liebe diesen Lack von Catrice. Perfekt für die kalten Tage // Und noch ein Catrice Liebling. Mit so einem tiefen Rot kann man einfach nie etwas falsch machen. // Und zu guter Letzt noch mein Wunsch für dieses Jahr. Ich muss endlich auch so einen unfassbar sexy Onesie haben!!! #cozy //