17.11.2014

Gefüllte Champignons {recipe}

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein unglaublich köstliches Rezept für euch. Gefüllte Champignons. Ich würde sagen, für eine Person sollte man 3 großen Champignons rechnen. Ich habe sogar vier verputzt, weil ich nicht aufhören konnte :D Natürlich könnt ihr auch die kleinen nehmen und einfach alles schichten. Für alle, die genau so ungeduldig sind, wie ich, ist das vielleicht sogar besser:

für 5 Personen:

12 große Champignons
ca. 200g Erbsen (TK geht natürlich auch)
1 Bund Schalotten
2 Paprika
4 kleine Zucchini
ca. 15 Coctailtomaten
80 g Käse
15 g Crême Frâiche 

Den Ofen auf 180°C (Gas) vorheizen. Die Erbsen in Salzwasser kochen (große brauchen etwa eine halbe Stunde.. Zeit einplanen!) Schalotten klein würfeln und in Öl andünsten, dann Paprika, Zucchini und Champignon-Stiele kleinschneiden und dazu geben. Alles bis es fast ganz weich ist dünsten, dann die Cocktailtomaten vierteln und noch kurz dazugeben. Zuletzt den Käse würfeln; Hälfte davon zusammen mit Crême Frâiche unterrühren Alles mit frischem Basilikum, Zitronenmelisse, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Champignons in eine gefettete Form geben und mit Gemüse-Käse-Masse auffüllen. Den restlichen Käse und die Erbsen darüber streuen und 30 min bei 180°C (Gas) in den Ofen.

Was für leckere Rezepte habt ihr in letzter Zeit so entdeckt, oder zum 1000. Mal gekocht?
Kocht oder Backt ihr lieber?

Kommentare:

  1. Die sehen ja lecker aus! Muss ich glaube ich mal demnächst ausprobieren!

    Liebe Grüße,
    Melanie

    http://letthemeatcottoncandy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) viel Spaß beim nachkochen! ^^

      Löschen
  2. Super, und dazu gibt es noch Reis, sonst meckern meine Kinder: "Das ist ja NUR Gemüse!" :)
    Ein schönes Rezept, genau richtig für heute!

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. :D Ich hoffe das Gemüse ist ihnen nicht aufgefallen!! ^^

      Liebe Grüße

      Löschen

Hallo. Schön, dass du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich über Verbesserungsvorschläge und natürlich auf deine Antworten. Alle Kommentare werden von mir moderiert, weshalb es etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen. So kann ich allerdings auf alle eingehen und eventuelle Fragen beantworten. ♥