31.12.2013

2014 ~ new year´s resolutions


Große Ziele, verrückte Träume und unerreichbar scheinende Erwartungen zu haben ist nicht kindisch, naiv und Zeit Verschwendung. Ich finde es ist vielleicht sogar der Schlüssel zu Produktivität, Gelassenheit und unserem persönlichen Glück. Die Kunst besteht nur darin, sich nicht mit Aufgaben und Anforderungen zu überhäufen und so den Überblick zu verlieren, was mir wirklich nicht leicht fällt.
Ich bin ein typischer Fall von "Schusselig-Verplanter-Mensch" und habe es meistens nicht so mit dem Überblick. Die meisten meiner Projekte 2013 haben irgendwann ganz heimlich, still und leise mitten drin aufgehört. Natürlich lässt da das eine oder andere schlechte Gewissen nicht lange auf sich warten und man hinkt von einem halb beendeten Projekt zum nächsten immer die Zeit im Nacken, die plötzlich zu rennen scheint. Irgendwann ist so der Wurm drin, dass nichts mehr klappen will und man verzweifelt hier und da ein bisschen..

Oh je.. so lang sollte die Einleitung gar nicht werden.. Hier sind auf jeden Fall meine Vorsätze für 2014:

#1 eat clean train hard
Jedes Jahr das selbe.. ich weiß. Aber man kann es ja nochmal versuchen. Mir geht es hier aber nicht darum, auf alles Leckere zu verzichten, nur noch gruselige Tee Sorten zu trinken oder ausschließlich an Karotten zu knabbern um den Hunger zu stillen. Ich möchte wieder mehr experimentieren, neue Rezepte ausprobieren und endlich mein Rezepte Buch mit meinen persönlichen Favoriten füllen. Mehr Gemüse, weniger Kohlenhydrate und definitiv mehr trinken ist mein Plan für 2014!!! Und dazu eine gesunde Menge Sport und Bewegung an der frischen Luft. Das Auto öfter stehen lassen, weniger Rolltreppen und mehr schöne Spaziergänge (z.B. mit der Kamera..) Toi toi toi. Ich drücke mir schon mal die Daumen.

#2 focus on what I love to do (and learn to do it better)
Fotografieren, kreativ sein und meinen Blog hegen und pflegen. Irgendwie ist alles so ein bisschen auf der Strecke geblieben dieses Jahr und das soll sich ändern. Zum Geburtstag habe ich tolles Kamera Zubehör geschenkt bekommen. Damit sollte es jetzt definitiv machbar sein meine Canon öfter mit zu nehmen und auch alltägliche Dinge perfekt, oder jedenfalls besser fest zu halten und mehr auszuprobieren.
Dieses Jahr werde ich endlich meine Wohnung dekorieren und hier und da ein paar Veränderungen schaffen, die ich dann auch gerne mit euch teilen werde. Und ich möchte sehr viel mehr DIY Projekte meistern und damit vielleicht auch anderen eine kleine Freude zwischendurch machen. 
Außerdem soll sich 2014 hier auch noch mal einiges ändern. Ich möchte ein neues Design und wieder einen schönen Plan erstellen, an welchen Tagen ich über welche Themen schreibe (und mich dieses mal auch daran halten).

#3 appreciate little things in life
Frühstück im Bett, eine Stunde länger schlafen, ein Lächeln von einem Fremden, auswärts Essen, ein kleiner Sieg im Alltag, die ersten Sonnenstrahlen nach einem Gewitter, ein langes Bad, ein gutes Gespräch, ein noch warmer Pulli direkt aus dem Trockner... es gibt so viele Dinge, die wir viel zu wenig beachten, die aber das Leben lebenswerter machen können, wenn man sie nur lässt. Manchmal tut es schon gut, einfach nur darüber nachzudenken, was einem heute ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnte, um sich ein bisschen besser zu fühlen ♥

#4 get organized
Ein kurzer Bleistift ist besser als ein langes Gedächtnis...
Mein Organizer ist bereit, ich bin mit Stiften in allen Farben und Größen bewaffnet und bereit Listen über Listen zu füllen. Ich werde versuchen mir wöchentlich auf zu schreiben, was die Woche über erledigt werden muss und hoffe ich werde so meine Freizeit dieses Jahr sinnvoller nutzen und mehr genießen können! Außerdem möchte ich konzentrierter arbeiten und mir nicht täglich beweisen, wie Multitasking fähig ich doch bin! Also einfach mal das Handy weg legen, den Laptop aus machen und das Buch in der Schublade zu verstauen!


Oh je. So aufgeschrieben wirkt das alles jetzt schon ganz schön viel! Aber:

It always seems impossible until it´s done ~ Nelson Mandela

Ich wünsche euch allen eine wundervolle Silvesternacht. Rutscht gut gelaunt ins Jahr 2014 und bis nächstes Jahr ♥

Was sind eure Vorsätze für´s neue Jahr?
Seid ihr gut im Einhalten von Vorsetzten?
Was macht Silvester für euch perfekt?

26.12.2013

christmas bath - body shop, bomb cosmetics und Coco Chanel


Schlechtes Wetter + Feiertag - Termine = BADEZEIT ♥

Oh ja.. und genau das habe ich heute getan. Der Blick aus dem Fenster hat nicht unbedingt den Wunsch in mir hervor gerufen nach draußen zu gehen und etwas zu unternehmen und die letzten Tage waren voll gepackt mit Essen, Familie, Essen, Termine und noch mehr Essen.. Da war die Badewanne einfach viel zu verlockend, als dass ich widerstehen konnte und ich habe es mir gemütlich gemacht. Normalerweise höre ich in der Wanne ein spannendes Hörbuch, lese (das allerdings eher seltener, weil ich immer Angst habe das Buch fallen zu lassen..), oder genieße ein bisschen gute Musik. Aber heute nicht. Heute hatte ich Lust auf einen Film! Kennt ihr den Film über Coco Chanel? Einfach klasse. Und ich liebe Audrey Tautou! Also der perfekte Film für heute. Dazu eine Prise Kerzenlicht, und blau schimmerndes Badewasser - et voià.

Den "Oh Xmas Tree" von Bomb Cosmetics kann ich nur wärmstens empfehlen. Weihnachten, toller Duft und Glitzer überall... was will man mehr?! "A sweet apple fragrance laced with a subtle hint of cinnamon" hach, einfach ein Traum, der (Achtung: Wortwitz) zum Dahinschmelzen einlädt :) Dazu "Cranberry Joy" Duschgel und Bodybutter von The Body Shop und mein Tag war gerettet. 


Wie habt ihr die Feiertage verbracht?
Hattet ihr zwischendurch auch mal Zeit zum Entspannen?
Was war euer Lieblings-Moment in den letzten Tagen?

23.12.2013

nails nails nails #3

Diese Woche war ich leider etwas unkreativ. Tut mir leid! Irgendwie hatte ich nicht wirklich genug Zeit.. aber Weihnachten kommt auch immer so plötzlich. Findet ihr nicht auch?!
Ein letztes Türchen ist noch verschlossen und ich muss sagen ich bin mehr als nur zufrieden mit dem Ciaté Adventskalender und werde ihn mir nächstes Jahr wieder gönnen :D

Ich wünsche euch wunderschöne Weihnachten und eine erholsame Zeit. ♥

20.12.2013

Intensiv & Ultra Strong Nail Hardener von P2 ~ meine vorher-nacher Erfahrungen


Ich denke der Unterschied ist nicht zu übersehen, oder?! :)
Meine Nägel waren noch nie fest, sind immer abgebrochen und haben sich geteilt. Deshalb habe ich mich vor 2 Jahren für die "gruselig" wirkenden Gelnägel entschieden. Damals hatte ich zum ersten Mal in meinem Leben lange Nägel, die nicht täglich beim Schuhe binden oder anziehen gebrochen sind und ich war super happy. Allerdings war es wahnsinnig teuer und irgendwie nie wirklich sauber gearbeitet, so dass ich sie mir schon nach einem halben Jahr wieder entfernt habe und das Drama ging von vorne los.. Ich habe es etwa ein Jahr ohne ausgehalten, mir dann aber ein Set gekauft und von da an, wieder etwa ein halbes Jahr lang, meine Nägel selbst gemacht. Sie sahen 100% besser aus und bezahlbar war es definitiv auch, aber zeitaufwendig wie noch was und eben nie wirklich natürlich. Deshalb dachte mir nach ein paar Monaten, ich gebe meinen Nägeln nochmal eine Chance. Naja, das "Vorher"-Bild war das Ergebnis..
Ich habe es mit Tabletten, Cremes und "kein-Nagellack-Wochen" versucht, aber nichts hat auch nur im entferntesten geholfen. Bis ich auf den Intensiv Nail Hardener von P2 gestoßen bin. Der Effekt war super schnell zu sehen und ich war langsam wieder optimistischer. Aber als ich den Ultra Strong Hardener vor ein paar Wochen zum ersten Mal benutzt habe, hat es mich wirklich umgehauen. Offiziell soll man den Lack nur einmal wöchentlich für 4 Wochen auftragen und dann pausieren. Ich habe ihn eine Woche lang täglich aufgetragen und danach etwa 2 mal die Woche. Und naja,, das "Nachher"-Bild ist, was mich ohne Zweifel überzeugt hat. :)

Falls ihr auch Probleme mit weichen Nägeln habt, kann ich euch nur wärmstens empfehlen diesem Lack auch mal eine Chance zu geben!!! In 5 Wochen ist mir nur ein Nagel ein bisschen eingerissen, aber den habe ich dank Teebeutel und Nagelkleber auch nochmal retten können.. Ich bin mehr als zufrieden und freue mich jeden Tag wieder, als wäre es ein Wunder :D Aber für mich is es das ja auch irgendwie.. Naja, Ich bin happy und ich hoffe ihr seid es auch. Ich wünsche euch wunderschöne Weihnachten!!! ♥


Habt ihr auch Probleme mit euren Nägeln?
Was hat bei euch geholfen?

11.12.2013

pink box {Dezember}

Ich muss sagen, ich bin nicht ganz so begeistert, wie letztes mal, aber es sind trotzdem wirklich gute Produkte im Wert von etwas 33€! Ich hätte mir allerdings Weihnachtlich angehauchteres gewünscht.. Der Inhalt hätte irgendwie auch für den Sommer sein könne. Das ist ein bisschen schade.. 

WELLA SYSTEM PROFESSIONAL - Repair Mask (3,40€ / 30ml)
Sie riecht sehr sehr gut und gerade im Winter kann man den Haaren damit denke ich eine Freude machen. Ich liebe Haar Masken auf jeden Fall und habe mich deshalb auch darüber gefreut, auch wenn es nicht wirklich etwas außergewöhnliches ist.

RAUNSBORG NORDIC - Body Lotion und Body Shower (1,20€ & 0,85€ / 15ml)
Eine wirklich schöne Verpackung und in der Box gab es dazu ein kleines Heftchen mit Produktbeschreibungen etc. Es riecht anscheinend nach Rhabarber, Johannisbeere und Waldbeere, ich finde eher es riecht ein bisschen "gesund", vielleicht nach Kräutern, mit einer Prise Süß.. :) Die Body Lotion fühlt sich auf jeden Fall sehr frisch an und zieht schön schnell ein.

DR. SCHELLER - Sanddorn Handbalsam (4,75€ / 75ml)
Immer gut!!! Ich habe super Probleme mit meinen Händen wenn der Winter kommt. Und Sanddorn- und Ringelblumen-Extrakt helfen da wirklich gut! Nur der Duft ist etwas speziell, aber verschwindet nach ein paar Minuten :)

JELLY PONG PONG - 2 in 1 Shadow Liner (12,95€ / 2,8g)
Eine sehr schöne Farbe und ich mag es, wenn der Liner die selbe Farbe hat, wie der Rest vom Auge. Ich muss mal schauen, ob er sich schnell in den Fältchen absetzt, aber als Liner ist er auf jeden Fall sehr gut!

COSART COSMETIC - Mascara Fixierung (9,50€ / 8ml)
Da habe ich "leider" schon eine, die ich auch schon kaum benutzte.. aber eigentlich ein gutes Produkt, wenn es hält was es verspricht. Gerade wenn einem jetzt die Schneeflocken auf den Wimpern liegen bleiben, könnte das ganz hilfreich sein :)
Das Täschchen hätten sie meiner Meinung nach wirklich weg lassen können, oder.. Es sieht ziemlich billig aus und macht nicht wirklich was her.. die Zeitschrift ist dafür allerdings wieder ganz gut. Auch wenn ein bisschen mehr Abwechslung mal ganz nett wäre.

Ward ihr mit eurer zufrieden?
Seid ihr generell Fan von so was?
Welche Box habt ihr bestellt?

Duft-Tipp ~ Boss "Nuit"


BOSS Nuit Pour Femme ist der ideale Begleiter des „Kleinen Schwarzen“ und verleiht seiner Trägerin das gewisse verführerische Etwas, das ihren abendlichen Auftritt vollkommen macht.

Gerade im Winter bin ich ein Fan von der günstigeren Deo Variante bei teureren Düften. Immerhin braucht man da eher weniger ein richtig starkes Deo.. Der Duft ist perfekt für den Winter wie ich finde und die Beschreibung von BOSS trifft es auf den Punkt :) Ein neuer Liebling ♥

Welches Parfum liebt ihr für die kalten Wintertage?
Mögt ihr die Deo-Varianten auch so gerne?

04.12.2013

nails nail nails #2

Der Tannenbaum unten links ist zwar vom letzten Jahr, aber ich denke er passt gerade perfekt dazu und ich werde ihn auch gleich noch einmal auf meinen Nagel zaubern.. also nur ein bisschen geschummelt ♥

03.12.2013

mini dm haul

Kennt ihr das, wenn auch einmal alles wichtiger ist, als die Statistik Übungen, die man dringend üben sollte? Wenn neben dekorieren, fotografieren, dösen und basteln sogar Putzen und Staub wischen super viel Spaß machen? Tja.. ich schon. Und deshalb habe ich heute auch unglaublich dringend ein paar neue Duftkerzen kaufen müssen und konnte auf dem Weg dahin ein paar Kleinigkeiten einfach nicht widerstehen.
Kennt ihr die Duftkerzen von Brise/Glade? Ich habe davon einfach schon zu oft auf YouTube gehört und musste jetzt auch selber mal schnuppern. Und oh ja, es stimmt. Der Duft ist einfach toll. Warm, winterlich, gemütlich und versetzt einen gleich noch mal mehr in Weihnachtstimmung :)
Von Alverde habe ich heute sogar mal mehr mitgenommen. Zum einen dieses wunderschöne Rouge in der Farbe 03 "pretty terra", der durch den braunen Unterton, wie ich finde, perfekt zu dieser Jahreszeit passt. Er ist richtig gut pigmentiert, allerdings nicht so stark, dass man es kaum schafft nicht wie ein Clown aus zu sehen. Ich denke das ist mein neuer Liebling für die Wangen.
Nach einem Highliter suche ich jetzt schon ewig. Ich weiß nicht an was es liegt, aber irgendwie finde ich immer nur Stifte, die mich schon von 2 Metern Entfernung anglitzern. 10 "light bronze" hat nur einen schönen sanften Schimmer und tut seinen Job richtig gut. :)
Und hiervon war ich sofort begeistert! Ein Lippenstift mit Pflegekern. Das ist für mich einfach perfekt und dann auch noch in so einer schönen Farbe.. Ich habe mich gefreut, wie ein Honigkuchen Pferd und bin trotz nicht gerade 10 stündigem Halt mehr als glücklich mit ihm.
Zu guter Letzt habe ich mir noch die Farbe 110 "classy" von P2 geholt, weil ich von 070 "pretty" (unten) so unglaublich begeistert war/bin. Die Farbe ist aufgetragen auch wirklich schön, allerdings wäre sie mit so schönen großen Glitzer Partikeln, wie in "pretty", noch außergewöhnlicher gewesen. Den Effekt mag ich aber auf jeden Fall trotzdem und von der Haltbarkeit kann man nur überzeugt sein!!

Wie schafft ihr es immer euch vom Lernen abzuhalten?
Welche Kerze erfüllt eure 4 Wände mit einem tollen Duft?
Und was habt ihr als letztes bei dm und co gekauft?

01.12.2013

Giveaway Gewinnerin


"Trommelwirbel"

Herzlichen Glückwunsch an dich Juliana von evalianaa. Ich hoffe dir gefällt meine kleine Auswahl und du kannst dir die Advents Zeit damit noch ein kleines Stückchen mehr versüßen :)

Und natürlich vielen lieben Dank an alle anderen, die mit gemacht haben und vor allem an all meine Leser!!! Ohne euch hätte es das erst gar nicht gegeben. Fühlt euch gedrückt ♥