23.04.2014

eat clean ~ my favorite green smoothies


Rezept #1

- 1 Hand voll Spinat
- 1 Banane
- 2 Äpfel
- 200 ml Wasser
- Spritzer Zitronensaft
- 1 TL Öl oder etwas Joghurt


Rezept #2

- 3 Stangen Sellerie
- 2 Äpfel
- 200 ml Wasser
- Spritzer Zitronensaft
- Stück Ingwer
- 1 TL Öl


Rezept #3

- 3 Karotten
- 2 Äpfel
-200 ml Wasser
- Stück Ingwer
- 1 TL Öl

Wie ihr seht, sind die Rezepte alle ähnlich. Ihr könnt natürlich alles nach Geschmack abändern und ein bisschen testen, was euch schmeckt und was eher nicht. Oder einfach mal im Sommer statt Wasser ein paar Eiswürfel dazu geben, Statt dem Öl etwas Joghurt, Mandelmilch oder irgendetwas anderes dazu geben, was genug Fett enthält um die Zutaten zu binden und dem Körper hilft die Vitamine aufzunehmen. Enthält euer Smoothie nämlich gar kein Fett, ist das ganze so gut wie umsonst! ;)
Der einzige "Tipp" den ich habe: unbedingt lange genug mixen! Auch wenn schon die Wände wackeln, weil euer Mixer so laut ist ^^ Glaubt mir, es ist nicht gerade angenehm ständig Sellerie Fäden zwischen den Zähnen zu haben..
Und Achtung: Manches Gemüse sollte man nicht all zu oft essen, wie zum Beispiel Spinat. Einfach vorher mal ein bisschen googeln ^^

Welches ist euer Lieblings Smoothie?
Macht ihr euch auch ab und zu mal solche Vitaminbomben?

Kommentare:

  1. Schaut ja schon irgendwie eklig aus :-DDDD
    da ich aber sau neugierig bin mag ich das mal nachmachen.
    Ich schätze mal du hast frischen Spinat genommen und nicht den mit dem Blubb :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :DDDD Du kannst gerne mal den mit Blubb testen, aber ich glaube das schmeck gar nicht so schlecht. Immerhin kann man ja auch Sahne mit rein tun. Aber ja, ich hab frischen genommen. ^^
      Gib dann bescheid, ob es dir auch so gut geschmeckt hat, ja!?
      :*

      Löschen
  2. Rezept 2 möchte ich gern mal ausprobieren, aber ohne Ingwer, den kann ich nämlich überhaupt nicht ab xD
    Ich folge Deinem Blog jetzt :)!
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Du kannst auch ein bisschen Pfeffer rein tun. Ein bisschen Schärfe ist nämlich toll finde ich!^^
      Und herzlich willkommen hier :D Freut mich sehr! Xx

      Löschen
  3. Der Tipp ist gut - werd ich mal austesten! :)

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich über Verbesserungsvorschläge und natürlich auf deine Antworten. Alle Kommentare werden von mir moderiert, weshalb es etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen. So kann ich allerdings auf alle eingehen und eventuelle Fragen beantworten. ♥