05.04.2014

Cake Pops recipes {mit und ohne Backen}

Ich habe gebacken :) 
Letzte Woche habe ich mir ein Cake-Pops-Set mit Silikon Form, Buch, Stielen und Halterung gekauft und musste es sofort ausprobieren. Die weiße Schokolade wollte ich eigentlich so richtig rosa haben, aber das hat leider nicht ganz geklappt, wie ihr sehen könnt. Jetzt ist es zwar altrosa geworden, aber sieht auch toll aus, finde ich! Das Rezept dazu ist super einfach und schmeckt richtig lecker!


Rezept mit Backen: (16 Stück)
30 g Butter
1 Ei
50 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Priese Salz
2 TL Kakaopulver
50 g gemahlene Mandeln
50 g Mehl
0,5 TL Backpulver
125 g Zartbitterkuvertüre
100 g weiße Kuvertüre
Backform & Stiele

Backofen auf 180° vorheizen.
Butter zerlassen. Ei, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Mehl und Backpulver vermischen und zusammen mit dem Kakao und den Mandeln in unter den Schaum heben. Anschließend die flüssige Butter unterrühren und zu einem Teig vermengen.
Diesen in die Backform geben und ca. 20 min backen. Danach etwa 5 min abkühlen lassen und nach Belieben verzieren.


Rezept ohne Backen: (ca. 20 Stück)   { sooooooo lecker und frisch! :D }
200 g Löffelbiskuits
50 g weiche Butter
75 g Puderzucker
1 PK Vanillezucker
150 g Doppelrahm-Frischkäse

Die Löffelbiskuits entweder in der Küchenmaschine, oder mit dem Nudelholz in einer Tüte zerbröseln. Die Butter mit Puderzucker, Vanillezucker und Frischkäse verrühren. Dann die Biskuitbrösel zugeben und zu einem formbaren Teig verkneten. Daraus etwa 20 Bällchen formen (TIPP: Nicht zu groß machen, das erleichtert das Essen später!!), auf eine Platte / einen Teller legen und mind. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.



Anschließend nach Geschmack verzieren. Ich habe sie mit Schokolade überzogen und mit bunten Zuckerperlen dekoriert. WICHTIG: Dazu einfach die Stiele in Schokolade dippen und anschließend direkt in die Bällchen pieksen. Dadurch entsteht ein kleiner Teller, der diese später an Ort und Stelle hält, ohne dass sie alle absinken. ;) Wenn die Schoko-Tellerchen ausgehärtet sind, einfach in heiße Schokolade tunken und weiter verzieren.

Seid ihr auch in diese zuckersüßen Nachtische verliebt?
Welches ist euer Lieblingsrezept?

Kommentare:

  1. Das schaut total lecker aus, werde ich auf jeden Fall mal probieren! Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt. Ganz viel Spaß dabei :)

      Löschen
  2. habe auch letztens eine cake pop maschine gesehen! fand ich ganz interessant, aber selber machen ist ja auch immer ganz lustig :)

    lieben Gruß :*
    http://laurassunrisediary.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt!!! Aber ich hab ja auch nur dir Silikon Form. Und nicht dieses "Waffeleisen", das man gerade überall findet :D
      Aber geschmeckt haben beide auf jeden Fall mehr als gut!
      Liebe Grüße Xx

      Löschen
  3. das sieht total lecker aus :)
    yammie! ^_^
    schade, dass ich gerade den süßigkeiten den kampf angesagt habe :D
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sollte man nie tun müssen! :D
      Aber irgendwann wirst du dich sicher wieder mit ihnen versöhnen und es dir schmecken lassen ^^

      Löschen
  4. oh mein gott ich will bitte alle haben!
    ich mach dir auch frühstück!!!!

    Können die Backformen also was?
    Wir haben es bisher wenn dann immer nur so richtig echt gemacht mit in der Hand formen und so.
    Gescheitert sind wir dann aber auch voll echt :-/
    Hoffe du hast viel zu viele gegessen, hattest Bauchweh und warst glücklich <3 :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Das ist doch ein Deal. Und dann haben wir mindestens eine Woche Bauchweh, weil wir viel zu viel gegessen haben :D
      Genau so lief es nämlich ab. Ich konnte einfach nicht aufhören und hatte einen richtigen Cake-Pop-Bauch ^^ Aber es hat sich gelohnt. Und die Form auch. Das ist so eine Silikon Form.. Ist richtig super. Aber die Selbstgemachten mit in der Hand formen haben mir diesmal sogar noch besser geschmeckt!
      Hab einen wunderschönen Tag!
      Xx

      Löschen
  5. Oh, die sind dir aber gut gelungen. :) Ich hatte ja bisher nicht so ein Händchen für. Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :D Meine ersten Versuche waren auch ein absoluter Reinfall!! ^^

      Löschen

Hallo. Schön, dass du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich über Verbesserungsvorschläge und natürlich auf deine Antworten. Alle Kommentare werden von mir moderiert, weshalb es etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen. So kann ich allerdings auf alle eingehen und eventuelle Fragen beantworten. ♥