21.02.2015

home sweet home / some inspiration {interior}*

Hallo Ihr Lieben ♥
Heute habe ich mal wieder etwas rund um´s kuschelige Zuhause für euch. Draußen ist alles weiß, die Winterschuhe versperren den Flur und man kann gar nicht genug Tee trinken, um es sich gemütlich zu machen. Oder geht das nur mir so? :)
Ich bin jedenfalls immer noch am überlegen, ob ich nicht doch noch einen Teppich unter meinen Couchtisch legen möchte. Immerhin wäre das doch noch ein bisschen gemütlicher und wärmer an den Füßen. Im Möbelhaus meines Vertrauens bin ich aber bis jetzt noch nicht fündig geworden, weil mir die meisten Prints einfach zu hart sind, oder einfach nicht zum Rest der Einrichtung passen, mal ganz abgesehen davon, dass die meisten einfach viel zu groß sind ^^. Jetzt habe ich einen Onlineshop gefunden, mit super schönen Designs, tollen Preisen und einer wirklich riesigen Auswahl: URBANARA. Und deshalb möchte ich euch heute mal meine Top 5 der Teppiche vorstellen:



//  1 Kolong  //  2 Manu  //  3 Satara  //  4 Kharda  //  5 Kuma  //

Mein erstes Problem: Ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob ich ein Muster will, oder nicht. Gerade Nummer 3 hat es mir irgendwie angetan. Dass der Teppich insgesamt eher hell sein soll steht allerdings fest! Auch wenn ich richtig kontrastreiche schwarz-weiß Muster auf Bildern immer bewundere, ist meine Wohnung dafür einfach zu klein und so ein Teppich würde mich jedes Mal, wenn ich heim komme, erschlagen :) Oder dann eben doch ganz einfach und einfarbig..



Ich finde, das sieht einfach beides toll aus.. oO Links ist übrigens Nummer 1 und rechts Nummer 5. (Die Einrichtung vom linken Bild würde ich übrigens direkt komplett so übernehmen. Sieht einfach toll aus, oder!? Blöd nur, dass ich nicht gerade eine riesen Wohnung habe ^^) Vielleicht wird es ja doch ein ganz schlichter Teppich?!?

Was für Teppiche gefallen euch denn so?
Habt ihr einen Tipp für mich?
Oder sagt ihr vielleicht generell "Nein" zu Teppichen?

Kommentare:

  1. Grüne Details find ich spitze! Grün ist auch immer noch meine absolute Lieblingsfarbe, aber da ich vor 5 Jahren mein Jugendzimmer knalle grün von oben bis unten gemacht habe, hab ich gerade erst mal ein bisschen genug davon ^^ Deswegen ist gerade sehr viel blau in meinem neuen Zimmer in Hamburg. Einfach wegen der maritimen Liebe zu Hamburg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh. Das glaub ich!! Ein bisschen Abwechslung tut da sicher mal gut. :)
      Und Hamburg ist wirklich eine tolle Stadt! :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Hallo. Schön, dass du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich über Verbesserungsvorschläge und natürlich auf deine Antworten. Alle Kommentare werden von mir moderiert, weshalb es etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen. So kann ich allerdings auf alle eingehen und eventuelle Fragen beantworten. ♥