28.09.2012

Gedankensplitter

..Kindheit, Freundschaft, Zukunft, Vertrauen.
..Können, Zeitnot, Frust und Bedauern.
..Geben, Nehmen, Zweifeln.. Leben?
..1000 Gedanken - keiner zu Ende gedacht

..Die Zeit läuft und ich laufe mit.

Ich bin unruhig. Will einfach mal vertrauen, vertrauen in mich - wieso ist das so schwer?
Altes endet - Neues beginnt, und das im selben Atemzug. Kein Augenblick ist für mich.
Habe ich den richtigen Weg gewählt? Wieso muss ich das wissen?!
Kann man nicht einfach noch einmal Kind sein. Noch einmal von vorn anfangen..
Anfangen ohne Sorgen, Zweifel und Zukunftsängste..

Und doch.. Die Zeit hat so viele bunte Seiten. Seiten, die man zu leicht vergessen kann.
Zeiten in denen man gelernt hat, in denen man gewachsen ist. Erwachsen geworden ist?
Wohl eher nicht, aber doch verändert. Vielleicht reifer?

Am Ende hat doch alles seine Zeit.

Xx Maike

Kommentare:

  1. Interessanter Text!
    Hört sich an, als hättest du zur Zeit viel um die Ohren. Wird schon wieder!!
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir! Zur Zeit ist es einfach ein bisschen stressig! ;)

      Löschen

Hallo. Schön, dass du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich über Verbesserungsvorschläge und natürlich auf deine Antworten. Alle Kommentare werden von mir moderiert, weshalb es etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen. So kann ich allerdings auf alle eingehen und eventuelle Fragen beantworten. ♥