11.01.2014

recipe alarm - gleich drei tolle Rezepte

Sahnegnocchi mit Pute und Brokkoli & Zucchinisalat mit gebratenem Mozzarella & Vanille-Eierlikör-Beerencréme

In den Ferien habe ich mir mit ein paar Freunden einen netten Kochabend gemacht. Wir haben wirklich alles gegeben und mit dem Ergebnis können wir denke ich sehr zufrieden sein. Die Rezepte sind jeweils für 8 Personen. Aber ihr könnt sie natürlich auch einfach durch 2 teilen. Ganz viel Spaß beim Nachkochen und genießen!
______________________________________________________________________________________________________
Zur Vorspeise hatten wie diesen leckeren "Zucchinisalat mit gebratenem Mozzarella"
Dafür braucht ihr:
- 1 Eissalat (bzw. Blattsalat eurer Wahl)
- 1 kg Zucchini
- 1 TL Salz
- 4 rote Paprikaschoten
- 4 EL Olivenöl
- Pfeffer
- gemahlener Kreuzkümmel

Für die Soße:
- Essig, Öl, Salz

Für den gebratenen Mozzarella:
- 500 g Mozzarella
- 6 Eiweiß
- 1 TL Salz
- 4 EL Weizenmehl
- 100 g hellen Sesam
- 100 g schwarzen Sesa
- Olivenöl

Zucchini in ca 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz mischen und etwa 10 min stehen lassen.
In der Zwischenzeit die Paprika würfeln und den Salat in breite Streifen schneiden.
Anschließend Zucchinischeiben portionsweise in einer Pfanne anbraten.
Nach Belieben auf den Tellern, oder in einer Schüssel anrichten und mit Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Anschließend Essig, Öl und Salt vermengen und über den Salat geben.

Für den gebratenen Käse Mozzarella in streifen schneiden. Eiweiß und Salz mit einer Gabel verschlagen. Mehl und beide Sesam Sorten auf getrennte Teller geben.
Die Mozzarellastreifen nacheinander in Mehl, Eiweiß und eine Sorte Sesam wenden. (Sesam gut andrücken)
Die Mozzarellastreifen in Öl anbraten, bis sie außen leicht Farbe bekommen (ca. 2-3 min. Aufpassen, dass der Käse nicht ausläuft ^^)

Als letztes die Sticks auf dem Salat anrichten und genießen!!



______________________________________________________________________________________________________
Für den Hauptgang hatten wir uns für "Sahnegnocchi mit Pute und Brokkoli" entschieden.
Dafür braucht ihr:
- 2 EL Sonnenblumenöl
- 1 kg Putenbrust
- 4 Lauchstangen
- 2 k Gnocchi
- 500 g Brokkoli
- 150 g Créme fraîche
- 2 EL körniger Senf
- 6 EL Orangensaft
- Salz, Pfeffer
- 100 g Pinienkerne (je nach Geschmack)

Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne bei großer Hitze 5-6 Minuten anbraten.
Gnocchi und Brokkoli etwa 3 Minuten in kochendem Wasser erhitzen und abtropfen lassen.
Eine Soße aus Créme fraîche, Senf und Orangensaft zubereiten.
Die Pinienkerne in einer Pfanne (ohne Fett!) anrösten bis sie goldbraun sind.
Fleisch, Gemüse und Gnocchi ein letztes Mal im Wok erhitzen und als letztes die Pinienkerne dazu geben.
Ich hoffe es schmeckt euch so gut, wie uns!

______________________________________________________________________________________________________
Zum Nachtisch gab es eine "Figur-Freundlichere-Himbeere-Vanille-Eierlikör-Créme"
Die Zutaten sind:
- 1 kg Himbeeren (oder andere Beeren)
- 2 Pk Vanillezucker
- 500 g Quark (20%)
- 500 ml Cremefine Vanilla
- 150 ml Eierlikör (je nach Geschmack)
- 6 EL Milch

Nach Belieben zum dekorieren einige Beeren zur Seite nehmen. Den Rest zusammen mit dem Vanillezucker pürieren und zur Seite stellen.

Cremefine Vanilla steif schlagen. Den Quark, die Milch und den Eierlikör unterrühren, so dass eine cremige Masse entsteht. Falls ihr keinen Eierlikör mögt, einfach etwas mehr Milch nehmen ;)

Beides abwechselnd in kleine Gläschen schichten und etwa eine Stunde kalt stellen


Ach und der Nachtisch sieht definitiv besser aus, als auf den Bildern! :)

Habt ein schönes Wochenende. Ab Mitte Februar werde ich wieder mehr schreiben. Momentan finde ich leider kaum Zeit dazu.. Aber ich denke das geht momentan einigen so :)

Kommentare:

  1. Mhmm das sieht so lecker aus :) Finde auch nicht, dass der Nachtisch nicht gut aussieht auf den Bildern :D Wenn ich mal wieder Zeit habe, versuche ich auf jeden Fall was davon!

    Liebst,
    Sabine
    zuckermischwerk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, sehr schön sind die Bilder leider nicht geworden.. aber geschmeckt hat´s umso besser :D
      Und ich bin gespannt ob es dir auch so gut schmecken wird! ;)
      Xx

      Löschen
  2. seeeehr köstlich alles!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich über Verbesserungsvorschläge und natürlich auf deine Antworten. Alle Kommentare werden von mir moderiert, weshalb es etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen. So kann ich allerdings auf alle eingehen und eventuelle Fragen beantworten. ♥